###DEBUG###
 
00:00 00 00 00 00

27.10.2017 - 14:33 Uhr   |   Sport

Rebensburg startet in den Olympia-Winter: «Ich hab' Bock»


1 Fotos
Startet beim Riesenslalom in Sölden in die Saison: Skiass Viktoria Rebensburg. Foto: Georg Hochmuth

Sölden (dpa) - Viktoria Rebensburg steht auf einem Parkplatz der Gondelbahnen in Sölden und demonstriert ihre Lockerheit vor dem ersten Saisonrennen. «Auf der Couch», antwortet Deutschlands beste Skirennfahrerin auf die Frage, wie sie sich auf den Olympia-Winter vorbereitet hat.

Rebensburg grinst und schiebt dann schnell hinterher: «Na, ich war viel unterwegs.» Die Botschaft: Ich bin entspannt, und ich bin gut vorbereitet.

Mit dem Riesenslalom auf dem Rettenbachgletscher beginnt die Saison für Rebensburg und die drei anderen nominierten Fahrerinnen des Deutschen Skiverbands - Jessica Hilzinger, Patrizia Dorsch und Maren Wiesler - am Samstag (10.00/13.00 Uhr) endgültig. Für Rebensburg, die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010, wird es der erste Gradmesser, ob sich all die Analysen, Veränderungen und Anstrengungen nach der durchwachsenen WM-Saison bezahlt machen. Und ob sie in den kommenden Monaten eine Chance hat, Rennen zu gewinnen, Punkte zu sammeln, bei Olympia in Pyeongchang um Medaillen und am Saisonende auch um Kristallkugeln fahren zu können.

«Der Riesentorlauf ist auch für sie eine wichtige Basis, um sich auch im Speed weiter zu steigern», sagt der neue Damen-Cheftrainer Jürgen Graller. Der Nachfolger von Markus Anwander soll dafür sorgen, dass Deutschlands Antwort auf Spitzenfahrerinnen wie Lara Gut (Schweiz), die am Freitag nach überstandenem Kreuzbandriss überraschend ihren Start für das Rennen am Samstag ankündigte, Mikaela Shiffrin (USA) oder Anna Veith (Österreich) mittelfristig nicht nur Viktoria Rebensburg heißt. Und, dass die 28-Jährige vom SC Kreuth bis dahin dennoch eine ernste Bedrohung für alle Ambitionen der Konkurrenz bleibt - oder, genauer: wieder wird.

«Das Gefühl ist schon ein ganz spezielles, wenn man hier ins Tal fährt vor dem Rennen und weiß, es geht wieder los. Das ist vor keinem Rennen so wie hier», erzählt Rebensburg, gekleidet in der neuen schwarz-weißen Team-Jacke. «Ich will richtig heiß sein. Ich weiß, wie es ist, wenn man von der Couch aus zuschauen muss. Deswegen will ich das genießen.»

Vor zwölf Monaten kam ihr ein Schienbeinkopfbruch im rechten Knie in die Quere. Von den verpassten Trainingseinheiten und dem verpassten Saisonstart hat sie sich die ganze Saison über nie richtig erholt, die WM in St. Moritz verlief mit Platz vier im Super-G, Rang elf in der Abfahrt und einem Ausfall in ihrer Kerndisziplin Riesenslalom enttäuschend. 2017 sind die Vorzeichen viel besser: «Letztes Jahr waren es sechs, jetzt sind es 28 Trainingstage», erzählt Rebensburg, sie sei «zwei Monate lang fast jeden zweiten Tag auf Ski gestanden».

Noch im Frühjahr hat sie nach einer schonungslosen Analyse mit ihrem Team zudem ein Trainingscamp in Norwegen an die Saison gehängt, sie will sich viel häufiger schon im Training mit den besten der Welt vergleichen. Zuletzt war Gesamtweltcupsiegerin Shiffrin das Maß aller Dinge. «Da weiß man dann, wo man steht», sagt Graller und prognostiziert: «Unabhängig vom Samstag weiß ich, dass wir auf einem guten Weg sind.» Rebensburg sei «fit und weiß, wo sie hin will». Oder, in ihren Worten: «Ich hab\' Bock.»






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos



VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 5 Minuten
  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A13 Dresden Richtung Schönefelder Kreuz
    A13 Dresden Richtung Schönefelder Kreuz zwischen Schönborn und Ortrandungesicherte Unfallstelle, Personen auf der Fahrbahn, Schneeregen, Schneeglätte, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Nossen Richtung Leipzig
    A14 Nossen Richtung Leipzig in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 23.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle Ausfahrt Leipzig-MessegeländeUnfall, Verkehrsbehinderung, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B87 Richtung Leipzig
    B87 Richtung Leipzig zwischen Eilenburg und JesewitzGefahr durch Ölspur, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017

  • S163
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen zwischen Am Hockstein und HeeselichtFahrbahnerneuerung, halbseitig gesperrt, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr
KARRIERE
Das aktuelle Wetter
Morgens

3º C
Vormittag

5º C
Mittag

5º C
Nachmittag

6º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags heiter bis wolkig bei etwa 5 Grad, bis zum Abend gibt es bei maximal 7 immer wieder Schneeregen. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel ist meist bedeckt und es fällt Regen bei 7 Grad.

» Die nächsten Tage in Leipzig
1 Fotos