###DEBUG###
 
00:00 00 00 00

30.10.2017 - 13:06 Uhr   |   Sport

Debatte ohne Ende? Videobeweis erhitzt Freiburgs Gemüter


1 Fotos
Freiburgs Trainer Christian Streich (3.v.r.) diskutierte mit Schiedsrichter Tobias Stieler (r.). Foto: Deniz Calagan

Stuttgart (dpa) - Jetzt muss er endlich weg, finden einige beim SC Freiburg. Gemeint ist der Videobeweis, die neue Technik in der Fußball-Bundesliga, die eigentlich helfen soll, aber erneut die Gemüter erhitzt.

In seiner jetzigen Form sei das vermeintliche Hilfsmittel der Schiedsrichter «ein Schmarrn», motzte Florian Niederlechner nach dem 0:3 in Stuttgart. Sein ansonsten so redseliger Trainer Christian Streich war im Anschluss an das Südwest-Derby fassungslos und rang mit den Worten. «Der gehört weg. Einfach der ganz normale Fußball soll wieder gespielt werden», forderte Niederlechner.

Die Diskussionen sind nicht neu. Aber sie hören einfach nicht auf. Stattdessen nimmt die Debatte nach der umstrittenen Roten Karte gegen Freiburgs Caglar Söyüncü (12. Minute) weiter an Fahrt auf. Im Zweikampf mit Stuttgarts Daniel Ginczek hatte der junge Türke den Ball mit der Hand berührt. Schiedsrichter Tobias Stieler ließ das Spiel weiterlaufen, erst eine Minute später eilte er zum Spielfeldrand und schaute sich die Szene nochmal an. Anschließend schickte er Söyüncü in die Kabine. Ob er tatsächlich eine klare Torchance verhinderte, ist äußerst zweifelhaft. Sogar Stieler plagten im Anschluss Gewissensbisse.

«Wenn ich es mir nochmal angucke mit ein bisschen Abstand und Ruhe, dann überwiegen vielleicht auch die Zweifel», sagte der Unparteiische bei Sky. Er stehe zwar zu seiner Entscheidung. Aber was bringt dann der Videobeweis? Schließlich hatte Stieler sich die Szene ja bereits während der Partie nochmals angeschaut und war zu einer klaren Entscheidung gelangt. Auch sein in Köln ansässiger Video-Assistent Felix Zwayer schien offenbar von der Roten Karte überzeugt, er stimmte Stieler jedenfalls nicht um. Dennoch überwogen selbst bei Stieler später die Zweifel, weil sie zum einen menschlich sind, aber zum anderen doch eigentlich durch die Technik praktisch ausgeräumt werden sollen. Oder?

Auf Nachfrage wiederholt der Deutsche Fußball-Bund am Montag, dass sich der Videobeweis in einer Testphase befinde. «Am Saisonende wird dann alles zusammengetragen und entschieden, ob und wie es weitergeht», heißt es. Angesichts der seit Wochen währenden Zweifel dürfte es spannend werden, wie diese Entscheidung letztlich ausfallen wird. «Diese Technik soll dabei helfen, dass es auf dem Platz noch gerechter und fairer zugeht», heißt es seit Saisonbeginn auf der DFB-Homepage. Nicht nur die Freiburger dürften angesichts dieser Formulierung müde lächeln.

Was in Stuttgart abgelaufen sei, «ist gegen alles, was ich bei der Regelschulung gelernt habe. Glückwunsch nach Köln», polterte Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier in Richtung Videoreferee in der Domstadt. «Das tut saumäßig weh, und da kann man nicht drüber hinwegschauen. Mich würde auch mal interessieren, was der Kollege in seinem Zimmerchen in Köln denkt», fragte sich SC-Kapitän Julian Schuster. Doch die Antworten darauf werden wohl auch in den kommenden Tagen offen bleiben. Bis zur nächsten Debatte dürfte es aber nicht lange dauern.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos



VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 2 Minuten
  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Nossen Richtung Leipzig
    A14 Nossen Richtung Leipzig in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 23.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eing erichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017

  • S163
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen zwischen Am Hockstein und HeeselichtFahrbahnerneuerung, halbseitig gesperrt, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S171
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba zwischen Abzweig nach Cunnersdorf bei Königstein und BielatalInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.12.2017

  • S194
    S194 Tharandter Straße, Naundorf Richtung Dresden
    S194 Tharandter Straße, Naundorf Richtung Dresden zwischen Tharandt und FreitalBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S267
    S267 Hauptstraße
    S267 Hauptstraße zwischen Abzweig nach Sehma und WalthersdorfTiefbauarbeiten auf 3 Abschnitten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, bis 30.11.2017
KARRIERE
Das aktuelle Wetter
Mittag

11º C
Nachmittag

11º C
Abend

11º C
Nacht

8º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags ist der Himmel bei 9 Grad meist grau, auch am Nachmittag meist dicht bewölkt bei 11 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht nur leichte Bewölkung bei 8 Grad.

» Die nächsten Tage in Leipzig
1 Fotos