###DEBUG###
 
00:00 00 00 00 00

RB Leipzig feiert Heimsieg gegen Freiburg


1 Fotos
Die Roten Bullen schlagen Freiburg mit 4:1 (Foto: Sebastian Kahnert/dpa)

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat einen drohenden Fehlstart in die neue Saison abgewendet. Nach der 0:2-Auftaktpleite auf Schalke setzte sich der Vorjahres-Zweite am Sonntag im ersten Saison-Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 4:1 (0:1) durch und verbuchte den ersten wichtigen Dreier. Vor 39 265 Zuschauern trafen Nationalstürmer Timo Werner (48./71. Minute), Kapitän Willi Orban (54.) sowie Neuzugang Bruma (80.) und bewahrten den Champions-League-Starter vor größerem Druck gleich zum Auftakt.

Für die Breisgauer, die durch Florian Niederlechner in der 27. Minute in Führung gingen, war es nach dem 0:0 gegen Eintracht Frankfurt die erste Saisonniederlage.

Für den angeschlagenen Stürmer Yussuf Poulen (Oberschenkelprobleme) kam Neuzugang Jean-Kévin Augustin zu seinem ersten Einsatz für den Vorjahres-Zweiten. Und der erst 20-jährige Franzose zeigte mit starken Aktionen, warum RB ihn geholt hat. Auch in der 20. Minute stand er im Mittelpunkt, als nach einem Foul von Marc-Oliver Kempf an ihm Referee Christian Dingert den Video-Assistenten anforderte: Aber der bestätigte seine Entscheidung: Kein Elfmeter. Auch beim 3:1 durch Werner kam der in der Liga umstrittene Video-Assistent zum Einsatz: Diesmal pro RB und Werner - er stand nicht im Abseits.

Mit dem nach seiner mehrwöchigen Knieverletzung wieder ins Team gerückten Mittelfeldabräumer Diego Demme und Top-Vorlagengeber Emil Forsberg in der Startelf hatten die Gastgeber von Beginn an mehr vom Spiel. Doch wie schon bei der 0:2-Auftaktniederlage auf Schalke bedeutete mehr Ballbesitz nicht zwingend Tore. Denn den Sachsen fehlte in ihren Angriffsbemühungen die letzte Präzision. Es war wie auf Schalke: Bis zum Strafraum war es ansehnlich, dann aber wirkungslos.

Das war auch dem engagierten Auftritt der Breisgauer geschuldet, die in der Vorsaison auch mit 1:4 und 0:4 unter die Räder gekommen waren. Trainer Christian Streich, der seine Anfangsformation mit Marco Terrazzino für Tim Kleindienst nur auf einer Position veränderte, hatte von seinen Mannen Mut sowie eine aktive und sehr gute Abwehr gefordert. Das setzte der SC mit einer flexiblen Defensive gut um.

Die Sachsen hatten mit Timo Werner (4./38.) und Augustin (9./21./31.) zwar die hochkarätigeren Chancen. Doch das Tor machte der SC: Die nicht immer sattelfeste RB-Defensive sah beim Doppelpass von Marco Terrazzino und Janik Haberer nicht gut aus. Der freistehende Niederlechner vollendete eiskalt. Terrazzino hätte in der 36. Minute auf 2:0 erhöhen können, aber RB-Keeper Peter Gulacsi rettete.

Hasenhüttl musste in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben. Denn kurz nach dem Wiederanpfiff schlug RB endlich zu: Hatte SC-Keeper Alexander Schwolow einen Schuss von Sabitzer gerade noch zur Ecke abgelenkt, köpfte Werner nach dem Eckball von Forsberg ein. Nur kurz danach hätten Sabitzer (48./54.), Augustin (51.) und Werner (51.) erhöhen können. Kapitän Orban tat es dann: Augustin brach auf der rechten Seite durch und seine scharfe, flache Flanke vors Tor brauchte der Abwehrchef nur noch einzuschieben.

Streich versuchte mit einem Doppelwechsel in der 70. Minute mit Top-Joker Nils Petersen und Florian Kath, nochmals seine Offensive zu stärken. Doch Werner und der erst kurz zuvor eingewechselte Bruma mit einem Traumtor zerstörten die Hoffnungen der Gäste auf wenigstens einen Punkt.

(dpa)






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos



VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 2 Minuten
  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A13 Dresden Richtung Schönefelder Kreuz
    A13 Dresden Richtung Schönefelder Kreuz zwischen Schönborn und Ortrandungesicherte Unfallstelle, Personen auf der Fahrbahn, Schneeregen, Schneeglätte, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Nossen Richtung Leipzig
    A14 Nossen Richtung Leipzig in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 23.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle Ausfahrt Leipzig-MessegeländeUnfall, Verkehrsbehinderung, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B87 Richtung Leipzig
    B87 Richtung Leipzig zwischen Eilenburg und JesewitzGefahr durch Ölspur, fahren Sie bitte besonders vorsichtig

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017

  • S163
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen zwischen Am Hockstein und HeeselichtFahrbahnerneuerung, halbseitig gesperrt, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr
KARRIERE
Das aktuelle Wetter
Morgens

3º C
Vormittag

5º C
Mittag

5º C
Nachmittag

6º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags heiter bis wolkig bei etwa 5 Grad, bis zum Abend gibt es bei maximal 7 immer wieder Schneeregen. Es ist teilweise windig. Der Nachthimmel ist meist bedeckt und es fällt Regen bei 7 Grad.

» Die nächsten Tage in Leipzig
1 Fotos