Sanierung: Landebahn Nord am Flughafen Leipzig/Halle gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Am Flughafen Leipzig/Halle ist die Landebahn Nord ab Donnerstag gesperrt. Wie uns Flughafen-Sprecher Uwe Schuhart sagte, beginnen dort in der nächsten Woche Sanierungsarbeiten. Die seien notwendig, weil die Landebahn unter dem sogenannten Betonkrebs leide. Heißt: Der Asphalt ist porös und muss erneuert werden. Die Arbeiten sollen bis Ende September dauern. Die Kosten liegen im zweistelligen Millionenbereich. Zu Einschränkungen im Flugverkehr wird es nicht kommen, so Schuhart.