• Foto: Polizei Leipzig

    Foto: Polizei Leipzig

78-jähriger Leipziger vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei ist auf der Suche nach einem 78-jährigen Leipziger. Klaus Treibmann wird seit dem 3. Juni vermisst. An dem Tag hatte ein Freund noch den Mann in seiner Wohnung in Anger-Crottendorf telefonisch erreicht. Seitdem ist Klaus Treibmann verschwunden. Wie die Polizei mitteilte, ist der 78-Jährige schwer erkrankt und kann keine längeren Strecken zu Fuß zurücklegen. Er fällt durch eine stark gebeugte Körperhaltung auf.

  •  scheinbares Alter: 70 - 75 Jahre
  •  1,82 m groß
  •  schlanke Gestalt
  •  grau-schwarze, kurze, glatte Haare
  •  hageres, ovales Gesicht
  •  gekrümmte Körperhaltung.

 

Wer hat Herrn Treibmann nach dem 3. Juni 2019 gesehen oder weiß, wo er hinwollte? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.