Antrag auf Elterngeld schon vor der Geburt des Kindes ausfüllen

Zuletzt aktualisiert:

Elterngeld kann erst nach der Geburt des Kindes beantragt werden und sollte aber spätestens innerhalb von drei Monaten erledigt sein. Allerdings ist dabei das Wochenbett nicht gerade die beste Zeit, um sich mit lästigem Papierkram zu beschäftigen. Besser ist es gegen Ende der Schwangerschaft schon alle Unterlagen zusammensuchen und den Antrag auszufüllen. Fehlende Daten wie zum Beispiel das Geburtsdatum des Kindes kann dann für die Abgabe einfach ergänzt werden.