• Foto: pexels

    Foto: pexels

Arbeitsfrei bei Krankschreibung

Zuletzt aktualisiert:

Wer mit Krankschreibung zu Hause bleibt, weil es ihm nicht gut geht, muss sich dem Chef gegenüber zu nichts verpflichtet fühlen. Arbeitsrechtler stellen klar: Ein bisschen krank gibt es nicht, der Chef darf nichts verlangen. Also, er darf zum Beispiel nicht verlangen, dass Sie Mails beantworten. Der Chef muss Vorsorge treffen, dass das Geschäft trotzdem läuft.