Arbeitszeugnis darf nicht wie ein Schulzeugnis aussehen

Zuletzt aktualisiert:

Arbeitgeber sind verpflichtet Mitarbeitern, die das Unternehmen verlassen ein Arbeitszeugnis auszustellen. Dabei müssen einige Kriterien beachtet werden. Zum Beispiel muss in einem Fließtext individuell auf den einzelnen Arbeitnehmer eingegangen werden. Eine Leistungsbewertung mit einem Punktesystem ähnlich wie ein Schulzeugnis ist nicht zulässig, so das Urteil des Bundesarbeitsgerichts Erfurt.

Bundesarbeitsgericht Erfurt (Az. 9 AZR 262/20)