• Symbolbis: Pixabay.

    Symbolbis: Pixabay.

Baumfällungen: keine Betriebskosten für Mieter

Zuletzt aktualisiert:

Die Kosten für Baumfällungen können nicht einfach auf die Betriebskosten umgelegt werden. Das zumindest haben schon mehrere Gerichte so entschieden.

Denn solche Kosten entstehen einmalig, Betriebskosten sind aber als laufende Kosten definiert.

In einem konkreten Fall sollten Mieter für die Fällung zweier Bäume bezahlen - die Forderung stand unter der Position “Gartenpflege” in den Betriebskosten.