• Foto: pexels

    Foto: pexels

Benzinvorrat in Kanistern anzulegen ist höchst gefährlich

Zuletzt aktualisiert:

Sprit ist aktuell günstig wie lange nicht mehr. Automobilclubs raten jedoch davon ab, sich einen größeren Vorrat in Kanistern anzulegen - aus Sicherheitsgründen. Im Auto sollten generell nicht mehr als zehn Liter transportiert werden, ansonsten könne das bei einem Unfall katastrophale Folgen haben. Auch Sprit zu Hause lagern, ist gefährlich, weil giftige und entzündliche Dämpfe austreten können.