Brand eines Baggers | Sachbeschädigung an Polizeiaußenstelle..

Zuletzt aktualisiert:

Brand eines Baggers | Sachbeschädigung an Polizeiaußenstelle Wiedebach-Passage | Verkehrsunfall mit Funkstreifenwagen

Brand eines Baggers

Ort: Leipzig (Stötteritz), Lausicker Straße

Zeit: 23.07.2021, 03:19 Uhr bis 23.07.2021 03:49 Uhr

In den frühen Morgenstunden wurde durch Unbekannte ein Bagger in Brand gesetzt. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Übernahme des Falles durch das Landeskriminalamt geprüft. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Brandstiftung aufgenommen. Einen Brandursachenermittler ist aktuell im Einsatz.

Sachbeschädigung an Polizeiaußenstelle Wiedebach-Passage

Ort: Leipzig (Connewitz), Biedermannstraße

Zeit: 23.07.2021, gegen 01:10 Uhr

In der vergangenen Nacht warfen Unbekannte Flaschen gegen eine Scheibe der Polizeiaußenstelle des Polizeireviers Leipzig-Südost. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Übernahme des Falles durch das Landeskriminalamt geprüft. Es wurden Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung aufgenommen.

Verkehrsunfall mit Funkstreifenwagen

Ort: Leipzig (Lindenthal), Louise-Otto-Peters-Allee / An der Hufschmiede

Zeit: 22.07.2021, gegen 22:50 Uhr

Als Polizeistreife in der vergangenen Nacht in Höhe des Kreuzungsbereichs Louise-Otto-Peters-Allee/An der Hufschmiede bei dem Fahrer (34, deutsch) eines E-Scooters eine Verkehrskontrolle durchführen wollten, beschleunigte der 34-Jährige das Fahrzeug und flüchtete über die Louise-Otto-Peters-Allee in Richtung Gustav-Adolf-Allee. Im Kreisverkehr der Gustav-Adolf-Allee bog er in die Salzstraße ab und fuhr bis zu einem Feldweg, wo die Beamten den Sichtkontakt kurzzeitig verloren. Wenig später konnte die Streifenwagenbesatzung den Fahrer in Höhe der Fichtesiedlung feststellen. Als der 34-Jährige die Beamten erblickte, stieg er wieder auf den E-Scooter, beschleunigte und wollte vor dem abgestellten Funkstreifenwagen in stadteinwärtige Richtung wegfahren. In der Folge streifte er den Funkstreifenwagen im Frontbereich und stürzte. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs wurde festgestellt, dass der Fahrer keine gültige Pflichtversicherung vorlegen konnte. Der entstandene Sachschaden wurde auf 1.000 Euro beziffert. Es wurden Ermittlungen wegen mehrerer Verkehrsvergehens aufgenommen.

Diebstahl Pkw Skoda

Ort: Leipzig (Stötteritz)

Zeit: 21.07.2021, gegen 21:00 Uhr bis 22.07.2021, gegen 10:00 Uhr

Von Mittwochabend zu Donnerstagvormittag entwendeten Unbekannte einen Pkw Skoda Kodiaq, in der Farbe Schwarz, mit dem amtlichen Kennzeichen L-ST 6100. An dem Skoda ist großflächig Werbung angebracht. Es entstand ein Stehlschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

70-Jährige bei Unfall verletzt

Ort: Markranstädt, Leipziger Straße

Zeit: 22.07.2021, 12:56 Uhr

Gestern Mittag fuhr der Fahrer (52, deutsch) eines Pkw VW Touareg aus einer Tankstellenausfahrt nach links auf die Fahrbahn der Leipziger Straße. Dabei übersah er eine Fußgängerin (70), die über die Leipziger Straße lief, um die Straßenseite zu wechseln. In der Mitte der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß, wobei die 70-Jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

Einbruch in Büro

Ort: Leipzig (Zentrum-Südost)

Zeit: 21.07.2021, gegen 18:00 Uhr bis 22.07.2021, gegen 06:00 Uhr

Von Mittwochabend zu Donnerstagmorgen drangen Unbekannte in Büroräume eines Prüfdienstleisters ein. In der weiteren Folge wurden die Räume durchsucht und Geldkassetten im Wert eines niedrigen vierstelligen Betrags entwendet. Der entstandene Sachschaden wurde mit circa 250 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_82600.htm