Brand eines Golfcarts | Pkw fährt in Küchenstudio | Wohnungsbrand..

Zuletzt aktualisiert:

Brand eines Golfcarts | Pkw fährt in Küchenstudio | Wohnungsbrand in Wurzen

Einbruch in Fahrradladen

Ort: Leipzig (Schleußig)

Zeit: 02.08.2022, 04:50 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen wurde die Polizei über einen Einbruch in einen Fahrradladen informiert. Dabei öffneten mehrere Tatverdächtige gewaltsam eine Tür zu dem Laden und entwendeten drei E-Bikes sowie ein Mountainbike im Gesamtwert eines niedrigen fünfstelligen Betrages. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Richtung Holbeinstraße. Im Rahmen einer sofortigen Tatortbereichsfahndung konnte ein möglicher Tatverdächtiger (22, deutsch) in Höhe der Lauchstädter Straße / Zschochersche Straße festgestellt werden. Bei einer durchgeführten Durchsuchung des 22-Jährigen wurden zudem Betäubungsmittel gefunden. Er hat sich nun wegen des Verdachts des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und des besonders schweren Falls des Diebstahls zu verantworten. (tl)

Einbruch in Gewerbeobjekt

Ort: Leipzig (Neulindenau)

Zeit: 31.07.2022, zwischen 03:30 Uhr und 10:00 Uhr

Unbekannte drangen über ein Fenster in ein Veranstaltungsobjekt ein und durchsuchten im Anschluss die Räume. Daraus stahlen sie einen Laptop, hochwertiges DJ-Equipment und Zubehör im Gesamtwert eines mittleren vierstelligen Betrages. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (db)

BMW gestohlen

Ort: Leipzig (Zentrum-Südost), Auguste-Schmidt-Straße

Zeit: 24.07.2022, 20:00 Uhr bis 02.08.2022, 15:00 Uhr

Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten BMW 650i x Drive in der Farbe Schwarz. Das Fahrzeug hatte das amtliche Kennzeichen EB-FO 6 und einen Wert von circa 37.000 Euro. Die Polizei hat das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. (db)

Fußball-Graffiti auf Dach

Ort: Leipzig (Mockau-Nord), Mockauer Straße

Zeit: 03.08.2022, 02:50 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte gelangten wahrscheinlich über ein Baustellengerüst auf das Dach eines Gewerbegebäudes. Dort sprühten sie auf ein Werbeschild mit grüner Farbe den Namen eines örtlichen Fußballvereins in einer Größe von circa 5,0 x 1,5 Meter. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung aufgenommen. (db)

Brand eines Golfcarts

Ort: Zschepplin (Hohenprießnitz)

Zeit: 02.08.2022, 11:30 Uhr

Gestern geriet auf dem Golfplatz in Hohenprießnitz ein Golfcart während der Fahrt in Brand. Die Mitarbeiter des Golfplatzes löschten das brennende Fahrzeug eigenständig. Verletzt wurde niemand. Ursache für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt. Das Fahrzeug wurde vollständig zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. (db)

Tatverdächtige gestellt

Ort: Neukieritzsch, Bornaer Straße

Zeit: 02.08.2022, gegen 21:18 Uhr

Gestern beobachtete ein Polizeibeamter im dienstfrei, wie zwei junge Männer (15/18, libysch) im Bereich des Bahnhofes in Neukieritzsch gegen eine Absperrung traten. Der Beamte forderte die beiden auf, dies zu unterlassen. Daraufhin spuckten die zwei den Polizisten an und schlugen ihn auf den Rücken, in dessen Folge er leicht verletzt wurde. Anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen in eine haltende S-Bahn. Am Leipziger Hauptbahnhof konnten beide durch Kräfte der Bundespolizei gestellt und namentlich bekannt gemacht werden. Die Polizei hat gegen sie die Ermittlungen wegen einer Körperverletzung aufgenommen. (db)

Pkw fährt in Küchenstudio

Ort: Leipzig (Neulindenau), Lützner Straße/Plautstraße

Zeit: 02.08.2022, gegen 20:40 Uhr

Gestern kam einer Streife vom Polizeirevier Leipzig-Südwest auf der Lützner Straße/Ecke Kiewer Straße ein VW Passat (Fahrer: 20, deutsch) entgegen. Als die Beamten sich entschlossen, das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle zu unterziehen und wendeten, versuchte der 20-Jährige zu flüchten. Er ignorierte das Anhaltesignal des Streifenwagens und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit über mehrere rote Ampeln durch das Stadtgebiet. Auf der Lützner Straße/Ecke Plautstraße kam er von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem Verkehrsschild und fuhr anschließend in ein Küchenstudio. Verletzt wurde der 20-Jährige dabei nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme und anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der VW-Fahrer nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabis und Kokain. Weiterhin kam zum Vorschein, dass der 20-Jährige den VW Passat nicht im Einverständnis der Halterin genutzt hatte. Mit dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, verbotenen Kraftfahrzeugrennens, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges ermittelt. (db)

Wohnungsbrand in Wurzen

Ort: Wurzen, Barbaragasse

Zeit: 03.08.2022, gegen 06:45 Uhr

Heute kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Wurzen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand in der betreffenden Wohnung. Von den Bewohnern war niemand Zuhause, wonach keine Personen verletzt wurden. Neben der betroffenen Wohnung wurde eine weitere durch das Feuer beschädigt. Beide Wohnungen sind zunächst nicht bewohnbar. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge im hohen fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird am heutigen Tag einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen. (db)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91448.htm