Brand in Grünau-Mitte | Mülltonnenbrand an bewohntem Mehrfamilienhaus..

Zuletzt aktualisiert:

Brand in Grünau-Mitte | Mülltonnenbrand an bewohntem Mehrfamilienhaus | Unfall mit Krankenfahrstuhl

Brand in Grünau-Mitte

Ort: Leipzig (Grünau-Mitte), Stuttgarter Allee

Zeit: 03.01.2022, gegen 19:45 Uhr

Gestern Abend kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Das Feuer konnte durch Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Die Wohnung ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen. (tl)

Unfall auf der Staatsstraße 1

Ort: Wiedemar, S 1, zwischen Abzweig Doberstau und Zschernitz

Zeit: 03.01.2022, gegen 10.30 Uhr

Der Fahrer (24) eines Pkw Mitsubishi fuhr gestern Vormittag auf der Staatsstraße 1 in östlicher Richtung. Vor dem Abzweig nach Glesien kam er mit dem Pkw auf die linke Fahrspur und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden, nach rechts ausweichenden Sattelzug Mercedes-Benz (Fahrer: 49) zusammen. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 90.000 Euro beziffert. (tl)

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Ort: BAB 38, i.R. Dresden

Zeit: 04.01.2022, gegen 01:10 Uhr

In der vergangenen Nacht fuhr der Fahrer (29, polnisch) eines Renault Master auf der Autobahn 38 in Richtung Dresden. Unmittelbar vor der Anschlussstelle Neue Harth übersah der 29-Jährige einen im rechten Fahrstreifen fahrenden Lastkraftwagen (Fahrer: 59), fuhr auf diesen auf und kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall wurden zwei Insassen des Personenkraftwagens (61, 60) schwer und der 59-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 17.500 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. (tl)

Mülltonnenbrand an Rohbau

Ort: Leipzig (Connewitz), Meusdorfer Straße/Lippendorfer Straße

Zeit: 04.01.2022, gegen 01:30 Uhr

Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht vor einer Tiefgarageneinfahrt eines Rohbaus eine 240-Liter Mülltonne an. In der Folge wurde der Abfallbehälter vollständig zerstört und am Rohbau entstanden aufgrund des Feuers Rußanhaftungen an der Fassade. Zudem wurde ein Baustellenschild in Brand gesetzt und dadurch ebenfalls vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 1.300 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen einer Brandstiftung aufgenommen. (sf)

Mülltonnenbrand an bewohntem Mehrfamilienhaus

Ort: Leipzig (Leutzsch), Ellernweg

Zeit: 03.01.2022, 12:20 Uhr

Unbekannte entzündeten gestern Mittag eine 120-Liter Restmülltonne. Der Abfallbehälter stand an der Hausfassade eines bewohnten Mehrfamilienhauses. Das Feuer griff auf zwei weitere Mülltonnen über und beschädigte die Hausfassade. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer versuchten schweren Brandstiftung aufgenommen. (sf)

Unfall mit Krankenfahrstuhl

Ort: Delitzsch, Schäfergraben

Zeit: 03.01.2022, 14:30 Uhr

Gestern Nachmittag beabsichtigte ein Fahrradfahrer (67, deutsch) aus einer Grundstückseinfahrt in den Schäfergraben einzufahren. Dabei übersah er eine auf einem Gehweg fahrende Krankenrollstuhlfahrerin (89) und stieß mit ihr zusammen. Die 89-Jährige verletzte sich schwer und kam zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde mit etwa 250 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung wurden aufgenommen. (sf)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_86156.htm