Der Arbeitgeber darf die Rückkehr aus Homeoffice anordnen

Zuletzt aktualisiert:

Wer sich ans Homeoffice gewöhnt hat und weiterhin von zu Hause aus arbeiten will, kann seinem Chef die Rückkehr an den Arbeitsplatz in der Firma nicht ohne weiteres verweigern. Das hat das Landesarbeitsgericht München in einem aktuellen Urteil entschieden. Der Chef kann die Arbeit im Unternehmen anordnen, wenn nichts Gegensätzliches vertraglich vereinbart wurde.

Das Urteil ist rechtskräftig (Az. 3 SaGa 13/21)