Diebstahl Kleinkraftrad | Fahrzeug angezündet | Zeugenaufruf..

Zuletzt aktualisiert:

Diebstahl Kleinkraftrad | Fahrzeug angezündet | Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Diebstahl Kleinkraftrad

Ort: Leipzig (Großzschocher), Martin-Herrmann-Straße

Zeit: 16.07.2022, 18:00 Uhr - 17.07.2022, 15:30 Uhr

Unbekannte entwendeten von Samstag auf Sonntag ein gesichert abgestelltes Leichtkraftrad KTM Duke 125 mit dem amtlichen Kennzeichen L-N 424. Nach dem schwarz-organge-farbenen Motorrad wird nun gefahndet. Es entstand ein Stehlschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (mk)

 

Einbruch in Büro

Ort: Leipzig (Zentrum-Südost)

Zeit: 14.07.2022, gegen 16:00 Uhr bis 17.07.2022, 15:50 Uhr

Unbekannte verschafften sich auf nicht bekannte Art und Weise Zugang zum Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses. Dort hebelten sie eine Brandschutztür auf, durch die sie Zutritt zur unteren Etage eines Büros erlangten. In der Folge öffneten sie weitere Türen und durchsuchten die Räume. Die Tatverdächtigen entwendeten Bargeld, Werkzeug und Elektrotechnik im Wert eines unteren vierstelligen Betrages. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. (db)

 

Fahrzeug angezündet

Ort: Leipzig (Lausen-Grünau), Liliensteinstraße

Zeit: 18.07.2022, gegen 01:35 Uhr

Unbekannte setzten vergangene Nacht einen geparkten Skoda Fabia in Brand. Die alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lausen löschten den Pkw. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Durch die Hitze wurde ein daneben stehender VW Touran leicht am Heck beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (db)

 

Brand eines Mähdreschers

Ort: Liebschützberg (Wellerswalde), Handwerkergasse

Zeit: 17.07.2022, gegen 12:15 Uhr

Gestern Mittag kam es in Wellerswalde zum Brand eines Mähdreschers. Durch die Feuerwehr konnte das Fahrzeug zügig gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf das Feld verhindert werden. Die Landmaschine wurde erheblich beschädigt. Die Höhe des Schadens konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Ursache für den Brand war wahrscheinlich ein technischer Defekt. (db)

 

Brandstiftung an Kita

Ort: Leipzig (Lausen-Grünau), Kändlerstraße

Zeit: 18.07.2022, gegen 01:30 Uhr

Unbekannte setzten auf nicht bekannte Art und Weise drei Müllcontainer an einer Kindertagesstätte in Brand. Aufgrund der Nähe zum Gebäude entstanden an der Fassade Rußflecken. Ein danebenstehender Laubbaum wurde ebenso beschädigt. Durch das zügige Einschreiten der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (db)

 

Tatverdächtiger nach Sachbeschädigung gestellt

Ort: Leipzig (Zentrum-Süd), Wilhelm-Leuschner-Platz

Zeit: 17.07.2022, 17:20 Uhr

Am frühen Sonntagabend wurde die Leipziger Polizei informiert, dass ein unbekannter Mann zunächst mehrere Glasflaschen gegen eine Eingangstür eines Gebäudes warf und im Anschluss ein angeschlossenes Fahrrad beschädigt hat. Vor Ort konnte die beschriebene Person im Umkreis festgestellt werden. Es handelte sich um einen 27-Jährigen (deutsch). Er hat sich nun wegen Sachbeschädigung zu verantworten. Der entstandene Sachschaden am Gebäude und dem Fahrrad konnte noch nicht beziffert werden. (mk)

 

Pkw stößt gegen Strommast zwei Leichtverletzte

Ort: Grimma, Wurzener Straße (B 107)

Zeit: 17.07.2022, 18:00 Uhr

Gestern Abend fuhr der Fahrer (54, deutsch) mit seinem VW Caddy in Grimma auf der Wurzener Straße in nördliche Richtung. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf kam er auf Höhe der Hausnummer 47 in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte er mit einem Verkehrsschild und einem Strommast. Der 54-Jährige sowie sein Beifahrer (52) wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Durch umherfliegende Teile infolge des Unfalls wurde ein weiterer geparkter Pkw beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 13.600 Euro. Gegen den 54-Jährigen wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (db)

 

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Ort: Leipzig (Lindenau), Lützner Straße/Weißdornstraße

Zeit: 17.07.2022, 12:30 Uhr

Gestern Mittag fuhr ein Motorradfahrer (63) die Lützner Straße auf der linken von zwei Fahrspuren in stadtauswärtige Richtung. In Höhe der Weißdornstraße bremste der Kradfahrer stark ab, da ein unbekannter Pkw von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln wollte und leicht nach links ausscherte. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin, verletzte sich leicht und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Der/die Fahrer/in des Pkw setze die Fahrt fort, ohne anzuhalten und seine/ihre Personalien bekannt zu geben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und sucht nun Zeuginnen und Zeugen.

Die Polizei sucht Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug bzw. dessen Fahrer/in oder zu dem Verkehrsunfall geben können. Diese werden gebeten, sich an die VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255 - 2847 (tagsüber) sonst 255 2910, zu wenden. (db)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91146.htm