• Dynamo-Mittel­feld­spieler Niklas Haupt­mann fällt vorerst aus (Foto: Redak­tion)

    Dynamo-Mittel­feld­spieler Niklas Haupt­mann fällt vorerst aus (Foto: Redak­tion)

Dynamo-Youngster Hauptmann fällt vorerst aus

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo muss vorüber­ge­hend auf Niklas Haupt­mann verzichten. Der 20-Jährige hat sich einen Einriss des Syndes­mo­se­bandes im rechten Sprung­ge­lenk zugezogen. Die Verlet­zung wird konser­vativ behan­delt. Das ergab eine MRT-Unter­su­chung. Je nach Heilungs­ver­lauf wird entschieden, wann Haupt­mann wieder ins Mannschafts­trai­ning einsteigen kann.

„Niklas hat eine gute Entwick­lung genommen und der Mannschaft mit seinen Leistungen in dieser Saison weiter­ge­holfen, weshalb die Verlet­zung für alle Seiten ärger­lich ist. Aber solche Rückschläge gehören dazu. Ich wünsche Niklas einen optimalen Heilungs­ver­lauf, damit er möglichst schnell wieder ins Mannschafts­trai­ning einsteigen kann“, erklärte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus.

Niklas Haupt­mann hat sich die Verlet­zung am Samstag beim 2:2-Unent­schieden im Zweit­liga-Spiel gegen den VfL Bochum zugezogen, als er von seinem Gegen­spieler in der neunten Spiel­mi­nute gefoult wurde. Dynamos Mittel­feld­spieler setzte die Partie bis zu seiner Auswechs­lung in der 73. Minute fort.