Einbruch in Lokal | Seniorenheim beschmiert | Mülltonnenbra..

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Lokal | Seniorenheim beschmiert | Mülltonnenbrand

Einbruch in Lokal

 

Ort: Delitzsch

Zeit: 14.11.2021, gegen 19:00 Uhr bis 15.11.2021, 09:05 Uhr

 

Unbekannte verschafften sich durch gewaltsames Öffnen der Zugangstür Zutritt in ein Lokal. Sie versuchten, zwei Spielautomaten aufzubrechen, was jedoch misslang. Schließlich wurde ein Zigarettenautomat aufgebrochen, aus dem Zigarettenschachteln und Bargeld in bisher unbekannter Anzahl und Höhe entwendet wurden. Der entstandene Sach- und Stehlschaden konnte noch nicht abschließend beziffert werden. Die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen. (sf)

 

Seniorenheim beschmiert

 

Ort: Leipzig (Grünau-Nord)

Zeit: 15.11.2021, gegen 18:15 Uhr (polizeibekannt)

 

Unbekannte brachten an die Fassade eines Seniorenheimes in unterschiedlichen Farben verschiedene Graffitis an. Es wurden unter anderem mehrere nationalsozialistische Symbole und Schriftzüge mit rechtsgerichtetem Inhalt angebracht. Das größte Graffiti hatte ein Ausmaß von 2,50 x 1,20 Metern. Die Gesamtsachschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. (db)

 

Mülltonnenbrand

 

Ort: Parthenstein (Klinga), Am Steinbruch

Zeit: 15.11.2021, gegen 21:00 Uhr

Unbekannte entzündeten auf bisher unbekannte Art eine 120 Liter Papiermülltonne. Die Tonne wurde komplett zerstört. Durch die Hitzeeinwirkung wurden zwei weitere 120 Liter Plastikmülltonnen beschädigt. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (sf)

 

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

 

Ort: Torgau, Gewerbering

Zeit: 15.11.2021, gegen 06:15 Uhr

 

Der Fahrer (26, afghanisch) eines Pkw Mazda fuhr gestern Morgen auf dem Gewerbering in Richtung Außenring. In einer Rechtskurve kam der Mazda nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer: 33) zusammen. Bei dem Unfall wurden zwei der fünf Insassen (m, 24 und 34) verletzt. Der 24-Jährige wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 34-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Gegen den 26-jährigen Mazdafahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (sf)

 

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

 

Ort: Leipzig (Möckern), Georg-Schumann-Straße/Faradaystraße

Zeit: 15.11.2021, 17:05 Uhr

 

Der 45-jährige Fahrer (ungarisch) eines Pkw Peugeot fuhr auf der Georg-Schumann-Straße in stadteinwärtige Richtung und beabsichtigte, nach links in die Faradaystraße abzubiegen. Dabei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw VW (Fahrer: 58) und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des VW unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Gegen die beiden Fahrer wurden zwei Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. (sf)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_85204.htm