• Archiv-Foto: Redak­tion

    Archiv-Foto: Redak­tion

Endspurt bei studentischer Blutspen­deaktion

Zuletzt aktualisiert:

Die Blutspen­de­ak­tion „600 Mal Blut“ der Medizin­stu­denten geht in die heiße Phase. Bisher wurden mit Hilfe der Leipziger etwa 440 Vollblut­kon­serven gesam­melt – bis zum Jahres­ende sollen es 600 sein.

Die letzte der vier Sammel­ak­tionen steigt deshalb am 11. und 12. Dezember an der Uni, im Neuen Semin­ar­be­gäude am Campus Augus­tus­platz. Die Idee kam den Studie­renden, weil die Univer­si­täts­me­dizin in diesem Jahr 600-jähriges Jubiläum feiert. Die finan­zi­ellen Erlöse gehen an das Kinder­hospiz Bären­herz.