Fahrer fährt betrunken in Straßengraben | Zeugen gesucht |..

Zuletzt aktualisiert:

Fahrer fährt betrunken in Straßengraben | Zeugen gesucht | Kleidung entwendet - Tatverdächtige gestellt

Zeugen gesucht

Ort: Leipzig (Zentrum-Ost), Rosa-Luxemburg-Straße

Zeit: 02.10.2022, 05:32 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen befand sich ein 18-Jähriger an einer Straßenbahnhaltestelle an der Ecke Rosa-Luxemburg-Straße/Eisenbahnstraße, als mehrere Unbekannte auf ihn zukamen und die Herausgabe von Wertgegenständen forderten. In der weiteren Folge kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der die Unbekannten den Pass, das Mobiltelefon sowie den Rucksack des Geschädigten entwendeten und in unbekannte Richtung flüchteten. Der 18-Jährige wurde verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Stehlschaden ist noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (tl)

Einbruch in Pizzeria

Ort: Leipzig (Neulindenau)

Zeit: 03.10.2022, gegen 02:40 Uhr bis 09:30 Uhr

Unbekannte hebelten im angegebenen Zeitraum die Eingangstür einer Pizzeria auf und durchsuchten die Räume. In der weiteren Folge entwendeten sie Bargeld und verließen das Geschäft in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 250 Euro beziffert. Der Stehlschaden befindet sich im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)

Einbruch in Fahrradladen

Ort: Delitzsch

Zeit: 01.10.2022 18:30 Uhr bis 03.10.2022

Von Samstag zu Montag schlugen Unbekannte die Scheibe einer Zugangstür eines Fahrradgeschäfts ein und entwendeten in der weiteren Folge aus dem Verkaufsraum drei Fahrräder. Der entstandene Stehlschaden sowie der Sachschaden konnten noch nicht beziffert werden. Es wurden Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)

Motorrad KTM gestohlen

Ort: Leipzig (Reudnitz-Thonberg), Crusiusstraße

Zeit: 02.10.2022, gegen 18:00 Uhr bis 03.10.2022, 14:00 Uhr

Unbekannte entwendeten ein gesichert abgestelltes grün-weißes Motorrad KTM 890 Duke R. Das Fahrzeug hatte das amtliche Kennzeichen L-L 216 und war mit einer schwarzen Plane abgedeckt. Es entstand ein Stehlschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. (tl)

Kleidung entwendet - Tatverdächtige gestellt

Ort: Schkeuditz, Modelwitzer Straße

Zeit: 03.10.2022, gegen 20:00 Uhr bis 20:15 Uhr

Gestern Abend wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine Frau Bekleidung aus einem Kleidercontainer entwenden soll. Die Tatverdächtige (41, deutsch) konnte bereits wenig später durch eingesetzte Polizeibeamte in der Nähe des Tatortes mitsamt des Diebesgutes gestellt werden. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen konnte festgestellt werden, dass gegen die 41Jährige ein Haftbefehl vorlag. Sie wurde in der weiteren Folge in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht und wird heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Tatverdächtige hat sich nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls zu verantworten. (tl)

Zigaretten entwendet

Ort: Leipzig (Kleinzschocher)

Zeit: 04.10.2022, 03:52 Uhr

In der vergangenen Nacht drangen Unbekannte durch Aufbrechen einer Eingangstür in einen Einkaufsmarkt ein und entwendeten aus dem Kassenbereich Zigaretten in noch unbekannter Menge. Der entstandene Stehl- und Sachschaden ist derzeit noch unbekannt. Es wurden Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)

Fahrer fährt betrunken in Straßengraben

Ort: Leipzig (Stötteritz), Holzhäuser Straße/Sonnenwinkel

Zeit: 03.10.2022, 19:35 Uhr

Gestern Abend fuhr ein Mann (62, deutsch) mit seinem Mercedes Sprinter auf der Holzhäuser Straße in stadtauswärtige Richtung. Kurz vor der Einmündung Sonnenwinkel kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und geriet in den neben der Straße befindlichen Graben. Dort fuhr er trotz Schieflage seines Transporters noch circa 70 Meter weiter, bis er letztendlich zum Stehen kam. Die zur Unfallaufnahme gerufenen Polizeibeamten nahmen bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Mit dem 62-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde eingezogen. Gegen ihn wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (db)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_92495.htm