Flucht mit gestohlenem Pkw | Zwei Audi Q3 gestohlen | Auseinandersetzung..

Zuletzt aktualisiert:

Flucht mit gestohlenem Pkw | Zwei Audi Q3 gestohlen | Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Flucht mit gestohlenem Pkw

Ort: Leipzig

Zeit: 13.11.2022, gegen 03:30 Uhr

In der Nacht von Samstag zu Sonntag stellten Polizeibeamte einen im Oktober dieses Jahres entwendeten Pkw Opel Astra in der Semmelweisstraße im Leipziger Zentrum-Ost fest, der in Richtung Prager Straße fuhr. Die Beamten setzten sich an der Kreuzung Kregelstraße mit ihrem Funkstreifenwagen vor das Fahrzeug und gaben das Haltesignal. Der Fahrer (25, deutsch) des Pkw fuhr daraufhin rückwärts über die Prager Straße, wendete und flüchtete. Die Verfolgungsfahrt verlief durch verschiedene Ortsteile, Straßen und Feldwege und endete in Leipzig in der Johannisallee, in der der Fahrer gegen einen parkenden Pkw BMW fuhr. Als der Fahrer ausstieg, beschädigte er mit der Tür des Fahrzeugs den Funkstreifenwagen. Anschließend flüchtete der Fahrer zu Fuß, konnte jedoch durch eingesetzte Polizeibeamte gestellt werden. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Pkw Opel musste abgeschleppt werden. Der Tatverdächtige wurde erkennungsdienstlich behandelt und nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls, eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, einer Verkehrsunfallflucht und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (sf)

 

Zwei Audi Q3 gestohlen

Fall 1

Ort: Leipzig (Zentrum-Süd), Paul-Gruner-Straße

Zeit: 13.11.2022, gegen 13:15 Uhr bis 14.11.2022, 08:15 Uhr

Im angegebenen Tatzeitraum entwendeten Unbekannte einen gesichert abgestellten schwarzen Pkw Audi Q3 mit dem amtlichen Kennzeichen L-JM 2407. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben.

Fall 2

Ort: Leipzig (Zentrum-Süd), Paul-Gruner-Straße

Zeit: 13.11.2022, gegen 17:30 Uhr bis 14.11.2022, 08:45 Uhr

In der Nacht von Sonntag zu Montag stahlen Unbekannte einen weißen Pkw Audi Q3 mit dem amtlichen Kennzeichen L-KM 6707. Der Wert des Fahrzeugs wurde auf einen Betrag im niedrigen fünfstelligen Bereich beziffert. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

In beiden Fällen wurden Ermittlungen wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)

 

Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Ort: Leipzig (Volkmarsdorf), Hermann-Liebmann-Str./Wurzner Str.

Zeit: 14.11.2022, 15:00 Uhr (polizeibekannt)

Heute Nachmittag kam es im Leipziger Osten zu einer Auseinandersetzung, an welcher mehrere Personen (niedriger zweistelliger Bereich) beteiligt waren. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen mindestens zwei der Beteiligten verletzt worden und zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden sein. Zur Aufklärung der Einzelheiten und genauen Umstände der Auseinandersetzung sind zahlreiche Einsatzkräfte des Streifendienstes und der Kriminalpolizei im Einsatz. Aufgrund der Einsatzsituation vor Ort kommt es im Moment noch zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich. (cg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93450.htm