Gartenlaube abgebrannt | Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten..

Zuletzt aktualisiert:

Gartenlaube abgebrannt | Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten | Diebstahl aus Verkaufsstand

Gartenlaube abgebrannt

Ort: Torgau, Alte Werdauer Straße

Zeit: 11.07.2022, gegen 20:15 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Brand in einer Gartenlaube in Torgau. Es waren mehrere Freiwillige Feuerwehren aus umliegenden Ortschaften im Einsatz. Die Laube wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden in derzeit noch nicht beziffert. Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird eingesetzt. Bei den Löscharbeiten wurde ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Torgau leicht verletzt und durch Rettungskräfte ambulant vor Ort behandelt. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten

Ort: Torgau, Abfindungen Weg

Zeit: 11.07.2022,15:00 Uhr (polizeibekannt)

Durch unbekannte Tatverdächtige wurde der Riegel eines Zigarettenautomaten aufgebrochen. Mittels Pyrotechnik versuchten die Unbekannten dann, den Automaten gewaltsam zu öffnen, was jedoch misslang. Ein Stehlschaden konnte nicht festgestellt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit circa 2.000 Euro beziffert. Es wurden Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen und am Tatort Spuren gesichert.

 

Diebstahl aus Verkaufsstand

Ort: Zwenkau (Löbschütz)

Zeit: 11.07.2022, 01:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Unbekannte Tatverdächtige gelangten durch das Aufschneiden des Zaunes auf das Gelände eines Erdbeerfeldes. Von einer Kühlbox wurde daraufhin das Kühlaggregat entwendet. Das Gerät war mit einem GPS-Tracker ausgestattet und konnte kurze Zeit später bei der darauffolgenden Durchsuchung in einem Privatgrundstück in einem Nachbarort wieder aufgefunden werden. Es wurde in diesem Zusammenhang ein 52-jähriger Tatverdächtiger (deutsch) bekannt gemacht. Er muss sich nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. Der Wert des sichergestellten Diebesguts beträgt ca. 1.500 Euro.

 

Einbruch in Vereinsheim

Ort: Eilenburg

Zeit: 10.07.2022, 20:00 Uhr bis 11.07.2022, 07:15 Uhr

Unbekannte gelangten durch ein Fenster in ein Vereinsheim in Eilenburg, brachen im Inneren mehrere Türen auf und durchwühlten Schränke und Behältnisse. Nach erstem Überblick wurden mehrere Schlüssel entwendet. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Der Stehlschaden ist noch nicht beziffert. Es wird wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

 

Brand eines Pkw

Ort: Leipzig (Knautkleeberg-Knauthain), Dieskaustraße

Zeit: 11.07.2022, gegen 21:00 Uhr

Auf bisher ungeklärte Art und Weise geriet ein Pkw Renault Clio, der auf einer Brachfläche abgestellt war, in Brand. Trotz des schnellen Löschens durch die Feuerwehr brannte das Fahrzeug vollständig aus. Die entstandene Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91019.htm