• Foto: pexels

    Foto: pexels

Gerichtsurteil zu Untervermietung der Wohnung

Zuletzt aktualisiert:

Wer seine Mietwohnung berufsbedingt für einen längeren Zeitraum nicht nutzt, muss sie nicht zwingend leer stehen lassen. Er darf sie einem Dritten überlassen, wenn der Vermieter dazu sein Einverständnis erklärt. Ist das nicht der Fall, hat der Mieter dennoch in bestimmten Fällen Anspruch auf Gestattung der Untervermietung, so ein Urteils des Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg. 

Urteil: Amtsgericht Tempelberg-Kreuzberg vom 22. Januar 2020 (AZ.: 3 C 234/19)