Graffiti an Polizeirevier | Kraftfahrzeugdiebstähle | Kleidercontainer..

Zuletzt aktualisiert:

Graffiti an Polizeirevier | Kraftfahrzeugdiebstähle | Kleidercontainer gesprengt

Graffiti an Polizeirevier

Ort: Leipzig (Lausen-Grünau), Ratzelstraße

Zeit: 25.01.2023, 00:00 Uhr

Vergangene Nacht sprühten Unbekannte mit schwarzer Farbe einen polizeikritischen Schriftzug im Außmaß von 0,6 x 1,2 Meter an die Hausfassade des Polizeireviers Leipzig-Südwest. Der Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. (jh)

Kraftfahrzeugdiebstähle

Fall 1:

Ort: Leipzig (Zentrum-Nordwest), Funkenburgstraße

Zeit: 22.01.2023, 20:00 Uhr bis 24.01.2023, 07:30 Uhr

Unbekannte entwendeten im angegebenen Tatzeitraum einen im öffentlichen Verkehrsraum gesichert abgestellten Pkw VW Caddy in der Farbe Blau. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen L-OB 119 war in der Funkenburgstraße zwischen der Frege- und der Hinrichsenstraße abgestellt. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

 

Fall 2:

Ort: Leipzig (Plagwitz), Schmiedestraße

Zeit: 23.01.2023, 15:00 bis 24.01.2023, 05:22 Uhr

Vom verschlossenen Hof eines Grundstückes in der Schmiedestraße entwendeten Unbekannte einen Pkw BMW 735i in der Farbe Blau. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen B-OO 5111 wurde im Jahr 2003 erstmalig zugelassen. Der Stehlschaden befindet sich im mittleren vierstelligen Bereich.

 

Fall 3:

Ort: Leipzig (Zentrum-Ost), Hans-Poeche-Straße

Zeit: 22.01.2023, 13:00 Uhr bis 24.01.2023, 09:00 Uhr

Ein Kraftrad Ducati Panigale in der Farbe Rot wurde im Leipziger Zentrum-Ost gestohlen. Das Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen MQ-SX 22 wurde in der Hans-Poeche-Straße zwischen der Rosa-Luxemburg-Straße und der Chopinstraße im öffentlichen Verkehrsraum gesichert abgestellt. Der Wert des Motorrades wurde mit einem Betrag im niedrigen fünfstelligen Bereich beziffert.

In allen Fällen hat die Polizei die Kraftfahrzeuge zur Fahndung ausgeschrieben und die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (sf)

Kleidercontainer gesprengt

Ort: Leipzig (Gohlis-Süd), Wiederitzscher Straße

Zeit: 23.01.2023, 12:00 Uhr bis 24.01.2023, 07:00 Uhr

Unbekannte sprengten im angegebenen Zeitraum vermutlich mit einem pyrotechnischen Erzeugnis einen Kleidercontainer. Der Container wurde durch die Detonation komplett zerstört und die darin befindliche Kleidung wies leichte Brandspuren auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. (sf)

Autofahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss

Ort: Liebschützberg, Cavertitzer Straße

Zeit: 25.01.2023, 00:46 Uhr

In der vergangenen Nacht befuhr ein 40-Jähriger (deutsch) mit seinem Pkw Opel die Ortsverbindungsstraße von Cavertitz kommend in Richtung Liebschützberg. Der Fahrzeugführer hatte dann die Absicht, in den Ortskern Laas abzubiegen, was er in einem sehr langsamen Tempo tat. Dies nahmen die Polizeibeamten zum Anlass, den 40-Jährigen einer Kontrolle zu unterziehen. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch aus dem Inneren des Fahrzeuges fest. Zudem konnte sich der Fahrzeugführer nur durch Festhalten am Fahrzeug auf den Beinen halten. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 2,54 Promille. Es wurde eine Blutentnahme bei dem 40-Jährigen durchgeführt und seine Fahrerlaubnis eingezogen. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr. (jh)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2023_95605.htm