Halsbänder mit Elektroreiz sind in Deutschland verboten

Zuletzt aktualisiert:

Nicht jeder Hund geht sofort problemlos an der Leine. Sogenannte Erziehungshalsbänder, die das ändern sollen, können das Tier allerdings ernsthaft verletzen und sind daher sehr umstritten oder teilweise sogar verboten. Halsbänder mit Elektroreizen können starke Schmerzen beim Hund verursachen und zusätzlich Krämpfe auslösen. Laut Tierschutzgesetz sind diese in Deutschland verboten. Stachelhalsbänder können Luftröhre und Halswirbelbereich stark verletzen, ähnlich wie bei Würgehalsbändern.

Quelle: Deutscher Tierschutzverband; Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen; ProHunde - Berufsverband für professionelles Hundetraining, Verhaltensberatung, Dienstleistungen