Hauseigentümer muss Blätter im Herbst beseitigen

Zuletzt aktualisiert:

Eigentümer von Mietshäusern sind verpflichtet, im Herbst die Blätter wegzufegen. Sie können dafür auch einen Dienstleister beauftragen. Kommt der seiner Pflicht nicht nach und jemand rutscht auf dem Laub aus, dann muss er für Schadensersatzansprüche aufkommen. Nur wenn das Unternehmen nicht ausreichend versichert ist, kann auch der Hauseigentümer selbst belangt werden. So ist es gesetztlich geregelt.