Jante

Eindringliche Texte gepaart mit Indie-Gitarren, Banjo, Mandoline und einer ordentlichen Portion Aufbruchsstimmung – das ist Jante!

Mit ihrer neuen EP „Blick ins Freie“ (Initiative Musik gefördert) kreieren Jante ihren eigenen Folkpop-Sound und erklären ihn zum Indie-Deutsch-Folk.

"Blick ins Freie" stellt mit seiner Leichtigkeit die Weichen voll in Richtung Frühling und ist einerseits die perfekte Platte für jeden Roadtrip, lädt andererseits aber mit seiner inhaltlichen Tiefe zu einem gedanklichen Zwischenstopp ein. „Blick ins Freie“ erzählt vom Aufbruch, vom Losreißen aus altbekannten Mustern, vom Überwinden der Angst und vom Annehmen des Lebens in seiner ganzen Vielfalt und Intensität. 

Schon mit der Single „Gewohnheit“ aus dem Vorgänger „Kein Asphalt“ konnten Jante u.a. den Einzug in die großen deutschen Spotify-Playlists („Deutschpop“, „New Music Friday Deutschland“) feiern und in kurzer Zeit über 100.000 Streams sammeln.

Nach einem ausverkauften Releasekonzert und drei Touren als Support von KUULT und ALINA vor bis zu 1000 Zuschauern am Abend, haben Jante für ihre kommende dritte EP „Blick ins Freie“ ihren deutschen Indie-Folk weiter verfeinert und sich als 4-köpfige Band neu aufgestellt. 

Mehr Infos:
Website
Youtube
Instagram
Facebook

Das Interview