• Foto: pixabay

    Foto: pixabay

Kaffee als Geruchskiller fürs Auto

Zuletzt aktualisiert:

Gegen miefigen Geruch im Auto hilft nicht nur Spezialreiniger, sondern auch normaler Kaffee. Einfach eine Handvoll Bohnen oder Kaffeemehl in eine Tasse geben und über Nacht im Fußraum stehen lassen, empfehlen Experten. Man dürfe nur nicht vergessen, die Ursache des schlechten Geruchs zu entfernen – sonst hilft auch der Kaffee irgendwann nicht mehr.