• Foto: pexels

Kein Versicherungsschutz, wenn Fenster bei Unwetter offen ist

Zuletzt aktualisiert:

Die Hausratversicherung übernimmt Unwetterschäden, die am Inventar im Haus oder im Keller entstanden sind. Dazu zählen Möbel, Elektrogeräte und auch Kleidung. Kommt es jedoch zu einem Schaden, weil das Fenster offen stand, kann die Versicherung die Kostenübernahme verweigern.