Kleingeld bei der Bundesbank kostenlos einwechseln

Zuletzt aktualisiert:

Wer Kleingeld auf der Bank einzahlen will, muss unter Umständen damit rechnen, dass eine Gebühr fällig wird. Außerdem kann es sein, dass verlangt wird, die Cent-Stücke in Rollen zu verpacken. Kostenfrei nimmt die Bundesbank Kleingeld entgegen und wechselt den Betrag in Scheine. Bald soll es den Service aber auch in einigen Supermärkten geben. Einige Ketten wollen Münzautomaten aufstellen.