Lärmbelästigung

Zuletzt aktualisiert:

 

Nachbarn müssen Kinderlärm nicht grenzenlos hinnehmen. Kommt es ständig zu Ruhestörungen, ist das zu viel. Falls keine Ruhe einkehrt, droht ein Ordnungsgeld. (Az.281 C 17481/16)