Mann bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen | Berufsschule be..

Zuletzt aktualisiert:

Mann bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen | Berufsschule beschmiert

Mann bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Ort: Wiedemar, K 7440 / S 4

Zeit: 15.11.2021, gegen 13:25 Uhr

Heute kam es am frühen Nachmittag im Landkreis Nordsachsen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (36, deutsch) eines Lkw fuhr auf der Kreisstraße 7440 von Klitschmar kommend in Richtung Zschernitz. An der Kreuzung zur Staatsstraße 4 hatte er die Absicht, nach links in Richtung Doberstau abzubiegen. Beim Abbiegen beachtete er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot (Fahrer: 55) nicht, der aus Richtung Kyhna gefahren kam.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Pkw-Fahrer erlitt schwerste Verletzungen und musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlag.

Die Kreuzung wurde für die Unfallaufnahme zwischenzeitlich vollgesperrt. Es kam ein Gutachter der DEKRA zum Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt circa 40.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Berufsschule beschmiert

Ort: Leipzig (Lausen-Grünau)

Zeit: zwischen 12.11.2021, gegen 15:30 Uhr bis 15.11.2021, 07:00 Uhr

Unbekannte brachten an verschiedene Gebäudeteile einer Berufsschule zahlreiche Schriftzüge, Symbole und Aufkleber an, die unter anderem verfassungsfeindliche Inhalte hatten. Hauptsächlich waren die Außenfassade sowie die Glastüren des Schulgebäudes und die Turnhalle betroffen. Es wurden mehrere nationalsozialistische Symbole in den Maßen 50 x 50 cm, 80 x 80 cm und 25 x 25 cm in verschiedenen Farben aufgebracht. Weiterhin wurden diverse Schriftzüge und Aufkleber (Größe: circa 10 x 5 cm) mit rechtsgerichtetem Gedankengut angebracht. Die Gesamtsachschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_85200.htm