Musikdirektor der Oper Leipzig wechselt nach Kopenhagen

Zuletzt aktualisiert:

Der Musikdirektor der Oper Leipzig, Christoph Gedschold, wechselt zur Saison 2024/25 als Chefdirigent an die Copenhagen Phil. Das teilte die Oper am Montag mit. Intendant Tobias Wolff gratulierte ihm herzlich zur Berufung an das renommierte Haus und dankte ihm für die Zusammenarbeit. Gedschold habe zunächst als Kapellmeister und seit Sommer 2022 als Musikdirektor "eine klare Handschrift als Interpret des großen Musiktheater-Repertoires" entwickelt. Er sei schon jetzt in Gesprächen, wie Gedschold der Oper Leipzig als Gast auch zukünftig verbunden bleiben könne. (dpa)