Nachtrag zu versuchtem sexuellen Übergriff auf Frau | Diebstahl..

Zuletzt aktualisiert:

Nachtrag zu versuchtem sexuellen Übergriff auf Frau | Diebstahl von Transporter | Zeugenaufruf nach Garteneinbruch

Nachtrag zu versuchtem sexuellen Übergriff auf Frau

(Medieninformation Nr. 313|21 vom 21.06.2021)

Ort: Leipzig (Connewitz), Richard-Lehmann-Straße

Zeit: 21.06.2021, gegen 04:00 Uhr

In der Medieninformation Nr. 313|21 berichteten wir über einen Fall eines versuchten sexuellen Übergriffs auf eine Frau am Montagmorgen in der Richard-Lehmann-Straße in Leipzig.

Die Polizeidirektion Leipzig bat die Bevölkerung in diesem Zusammenhang mithilfe eines Zeugenaufrufes um Unterstützung bei der Aufklärung der Tat. Daraufhin gingen bei der Kriminalpolizei mehrere Hinweise zu diesem Sachverhalt ein. Im Zuge dessen konnte nun ein dringend tatverdächtiger Mann (38, venezolanisch) festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Leipzig hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt. Der Tatverdächtige befindet sich seit gestern in Untersuchungshaft.

Bei der Einlieferung in das Zentrale Polizeigewahrsam widersetzte sich der 38-Jährige der Maßnahme. Dabei soll es unter anderem zu einem tätlichen Angriff auf drei Beamte gekommen sein. Zwei der Beamten erlitten dabei leichte Verletzungen.

Gegen den 38-Jährigen wird nun unter anderem wegen versuchter sexueller Nötigung in Tateinheit mit Körperverletzung und wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Die Polizei bedankt sich für die Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger sowie für alle eingegangenen Hinweise, die letztendlich zu einem schnellen Ermittlungserfolg geführt haben. (pj)

Diebstahl von Transporter

Ort: Brandis, Am Waldwinkel

Zeit: 23.06.2021, gegen 15:00 Uhr bis 24.06.2021, 05:45 Uhr

Unbekannte entwendeten im Zeitraum von gestern auf heute einen verschlossenen weißen Pkw Transporter Mercedes-Benz Sprinter mit den amtlichen Kennzeichen F-DB5213. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde mit etwa 20.000 Euro angegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (fr)

Zeugenaufruf nach Garteneinbruch

Ort: Rötha,, Waldstraße

Zeit: 21.06.2021, gegen 17:30 Uhr bis 22.06.2021, gegen 17:45 Uhr

Unbekannte drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag in die Gartenanlage zur Erholung ein. Dort brachen sie in eine Gartenlaube ein und stahlen daraus diverse Haushaltsgeräte, ein Radio, eine Poolpumpe und verschiedene Lebensmittel. Der Stehlschaden beträgt circa 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_82051.htm