Notfellchen Chinchillas

Zuletzt aktualisiert:

Chinchillas

Unsere wunderschönen Notfellchen mit großen Knopfaugen sind in diesem Monat zwei Chinchilla-Männchen, vermutlich handelt es sich bei den beiden um Brüder. Sie wurden im Juni diesen Jahres auf einem Kinderpielplatz im Leipziger Westen gefunden, auf dem man sie ausgesetzt hatte. Nach tierärztlicher Schätzung sind die beiden noch namenlosen Chinchillas erst in diesem Jahr geboren, inzwischen kastriert und warten nun auf ein neues zu Hause. Sie haben nicht nur auffällig schцnes Fell, sondern sind auch zwei ungewöhnlich zutrauliche Artgenossen, die schon bei der ersten Begegnung Kontakt zum Mensch aufnehmen. Dennoch sollten sich die neuen Besitzer bewusst darüber sein, dass diese Chinchillas zwar durchaus Nähe zum Mensch suchen, dennoch: Ein Chinchilla ist kein Kuscheltier. Für Haushalte mit Kindern, die primär etwas zum Schmusen haben wollen, eignen sich Chinchillas deswegen nicht. Außerdem insistiert das Tierheim um die gemeinsame Übernahme der Männchen, einzeln dürfen die schönen Tiere aus Südamerika (Anden) nicht genommen werden.

Wichtig ist ein großer Käfig, karge Nahrung und viel Sand – die beiden baden nämlich nicht in Wasser, sondern nehmen regelmäßig Sandbäder. :)