Notfellchen Hund "Olaf"

Zuletzt aktualisiert:

Für Boxerliebhaber ein Super-Babe – Hier kommt OLAF, unser Februar-Notfellchen

Erst kürzlich ist der weiße, grazile Boxer Olaf 2 Jahre alt geworden. Laut Tierheimleiter lässt sich sein Wesen wie folgt zusammenfassen: Sehr agil, sozial offen, freundlich, unkompliziert, Familienhund.
Wer also ein Herz für den Boxer mit den unterschiedlich farbigen Augen (blau, braun) hat, für den ist er die ideale Wahl. Einzige Besonderheit, die, wie fast alle weißen Vertreter dieser Rasse, auch Olaf trifft: Er kann nichts hören, ist also taub.

So müssen Sie sich zwar weg von der üblichen Kommando-Erziehung bewegen, jedoch wurde der Hund von seinen Vorbesitzern gut auf Zeichen-Führung trainiert, sodass Sie dahingehend sehr gut mit ihm arbeiten können.
Die Vorbesitzer haben Olaf im Tierheim abgegeben, weil der Hund nach Streitigkeiten mit dem Vermieter nicht mit in die neue Wohnung einziehen durfte. So beschlossen sie sich nicht von der Wohnung, sondern von dem Hund zu trennen.

Olaf ist erst seit kurz vor Weihnachten im Tierheim Leipzig und bereit für eine neue Familie.

Gesucht werden aktive Leute beziehungsweise eine aktive Famile, die Boxer mögen und ausreichend Zeit für einen Hund haben.

Schauen Sie mal im Tierheim Leipzig vorbei :)

Tierheim Leipzig
Gustav-Adolf-Allee 35
04158 Leipzig
Telefon: 0341 9117154
Internetpräsenz: https://www.tierheim-leipzig.de/