Pkw gestohlen | Sachbeschädigung durch Graffiti | Unfall mit..

Zuletzt aktualisiert:

Pkw gestohlen | Sachbeschädigung durch Graffiti | Unfall mit 1,26 Promille

Einbruch in Einkaufsmarkt

Ort: Leipzig (Paunsdorf)

Zeit: 13.09.2022, gegen 04:00 Uhr bis 06:00 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen drangen Unbekannte durch das Aufhebeln der Eingangstür eines Lagerraums in einen Einkaufsmarkt ein. In der weiteren Folge durchsuchten sie die Räume und entwendeten mehrere Verpackungen mit Nahrungsmitteln. Der Stehlschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Der Sachschaden wurde mit etwa 300 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)

Pkw gestohlen

Ort: Torgau, Nordring

Zeit: 09.09.2022, gegen 08:30 Uhr bis 13.09.2022, 07:45 Uhr

Im angegebenen Zeitraum entwendeten Unbekannte einen gesichert abgestellten roten Pkw Hyundai Santa Fe vom Parkplatz einer Schwimmhalle. Das Fahrzeug hatte die amtlichen Kennzeichen TG-M 1907, ein Glasschiebedach und einen Wert im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. (tl)

Sachbeschädigung durch Graffiti

Ort: Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld), Kapellenstraße

Zeit: 14.09.2022, gegen 02:00 Uhr

In der vergangenen Nacht wurde der Polizei mitgeteilt, dass zwei unbekannte Tatverdächtige mittels roter Farbe mehrere Schriftzüge an die Fassaden von Mehrfamilienhäusern sprühen sollen. Die beiden Tatverdächtigen (w, 23, deutsch | m, 21, deutsch) konnten bereits wenig später durch eingesetzte Polizeibeamte in der Hermann-Liebmann-Straße gestellt werden. Sie haben sich nun wegen des Verdachts einer Sachbeschädigung zu verantworten. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. (tl)

Unfall mit 1,26 Promille

Ort: Leipzig (Liebertwolkwitz), Muldentalstraße

Zeit: 13.09.2022, 11:18 Uhr

Gestern Mittag fuhr der Fahrer (53, deutsch) eines Pkw Audi auf der Muldentalstraße in Leipzig in südöstliche Richtung. In der weiteren Folge fuhr er in Höhe der Kreuzung Bornaer Straße hinten auf einen an der roten Lichtzeichenanlage wartenden VW Transporter (Fahrer: 35) auf und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der 53-Jährige konnte bereits wenig später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von 1,26 Promille. Darüber hinaus war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Polizei ermittelt wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs, des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. (tl)

Kradfahrer verletzt

Ort: Leipzig (Paunsdorf), Permoserstraße

Zeit: 13.09.2022, 18:25 Uhr

Am Dienstagabend fuhr der Fahrer (26) eines Kraftrads Honda auf der Permoserstraße in östliche Richtung und kam nach der Einmündung zur Klettenstraße ins Schleudern. In der weiteren Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und in Höhe der Einfahrt einer Tankstelle zu Fall. Der 26-Jährige wurde schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. (tl)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_92128.htm