Privatverkäufe auf Ebay sind steuerfrei

Zuletzt aktualisiert:

Werden gebrauchte Alltagsgegenstände im Internet privat verkauft, so sind diese Einnahmen grundsätzlich steuerfrei. Dabei ist es völlig egal, ob es teure Computertechnik oder ein wertvolles Erbstück ist. Darauf weist der Lohnsteuerhilfeverein hin. Lässt sich jedoch nachweisen, dass Artikel innerhalb von 12 Monaten gekauft und dann wieder verkauft werden, gilt das als gewerblicher Handel und die Steuergesetzgebung greift.