Sicherheit bei Suchmaschinen

Zuletzt aktualisiert:

Suchmaschinenbetreiber wie Google müssen Links, die zu Webseiten mit heiklen Informationen führen, nicht zwingend löschen. So hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Hintergrund sind Fälle aus Frankreich, wo Bürger bei Google beantragt hatten, bestimmte Informationen bei den Suchen nach ihrem Namen nicht mehr anzuzeigen.