• Foto: pexels

    Foto: pexels

Steuererklärung wichtig, wer von geplanter Grundrente profitieren will

Zuletzt aktualisiert:

2021 wird die sogenannte Grundrente eingeführt. Das heißt, die normale Rente kann aufgestockt werden. Davon profitieren Menschen, die lange gearbeitet, aber nicht so gut verdient haben. Wie hoch der Betrag genau ausfällt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Für wen die Grundrente in Frage kommt, der sollte für 2019 unbedingt eine Steuererklärung abgeben, auch wenn er aufgrund der niedrigen Einkünfte dazu nicht verpflichtet ist. Folgender Hintergrund: bei der Prüfung des Grundrentenanspruchs wird der Steuerbescheid von 2019 zugrunde gelegt werden. Darauf weißen die Experten von Finanztipp hin.