Studenten besetzen Rektorat der Uni Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Studenten der Theater­wis­sen­schaften haben am Montag-Morgen das Rektorat der Uni Leipzig besetzt. Damit wollen sie gegen die geplante Schlie­ßung ihres Insti­tuts protes­tieren.

Rektorin Beate Schücking lehnte die Forde­rungen der Studie­renden am Mittag jedoch ab, so eine Protest­lerin. Nun wolle man die Beset­zung auf unbestimmte Zeit ausdehnen.

Der Konflikt um die Theater­wis­sen­schaften schwelt seit Anfang des Jahres. Die Hochschule will das Institut schließen, um Sparvor­gaben des Landes zu erfüllen.