Tatverdächtiger bei Kellereinbruch gestellt | Quad geortet |..

Zuletzt aktualisiert:

Tatverdächtiger bei Kellereinbruch gestellt | Quad geortet | Müllcontainer in Brand gesetzt

Tatverdächtiger bei Kellereinbruch gestellt

Ort: Leipzig (Lausen-Grünau), Regenbogen

Zeit: 30.05.2021, gegen 03:15 Uhr

Am frühen Morgen drangen zwei Männer in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses ein. Bevor es zur Vollendung eines Diebstahls kam, wurden sie von einem Hausbewohner überrascht. Während einer der Tatverdächtigen die Flucht ergreifen konnte, wurde der andere Mann (35, deutsch) durch den Hausbewohner bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Es entstand kein Sachschaden. Es wurden Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Quad geortet

Ort: Leipzig (Neulindenau), Wiprechtstraße

Zeit: 29.05.2021, 23:47 Uhr bis 30.05.2021, 01:30 Uhr

In der Nacht von Samstag zu Sonntag entwendeten Unbekannte ein auf der Straße parkendes Quad Access motors im Wert eines niedrigen fünfstelligen Betrags. Durch den Eigentümer konnte das Quad geortet werden, sodass es durch die Polizei in Höhe eines Waldrandes im Ortsteil Rampitz gefunden wurde. Die Unbekannten waren im näheren Umfeld nicht mehr feststellbar. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

 

Müllcontainer in Brand gesetzt

Ort: Leipzig (Plagwitz), Wachsmuthstraße

Zeit: 30.05.2021, 00:28 Uhr

In der vergangenen Nacht wurde durch Unbekannte auf bisher unbekannte Art und Weise ein Müllcontainer in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Es wurden Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung aufgenommen.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_81535.htm