"Tink, der kleine Bruchpilot" von Natascha Sturm und Juliane Wedlich

Zuletzt aktualisiert:

Verzweifelt klammert sich der kleine Elf Tink an eine Pusteblume. Ein heftiger Wind treibt ihn über die alte Elfenstadt Vinlanda, wo er inmitten der erstaunten Bewohner abstürzt. Dabei bricht Tink sich einen seiner Flügel. Trotz der Heilkünste von Fee Floralis will sein Flügel nicht gesund werden und er kann nicht mehr fliegen. Tink ist ganz unglücklich und verliert sein fröhliches Lachen. Doch die neugierige Elfe Taty hat gute Ideen, wie sie ihrem neuen Freund helfen kann.