"Tümpelkinder" von Britta und Horst Matthies

Zuletzt aktualisiert:

Tilo hat einen eigenen Tierpark, seinen Tümpeltierpark. Das ist ein Teich gleich hinter dem Dorf in den Feldern. Dort gibt es keinen Zaun und keine eisernen Gitter, denn alle Tiere finden sich von selbst in diesem Tierpark ein. Vom Frühjahr über den Sommer, den Herbst und den Winter beobachtet er, wie und wo sie ihre Nester bauen, ihre Jungen heranziehen, sich von hässlichen Larven zu glitzernden Libellen verwandeln oder sich auf das Überleben in der kalten Jahreszeit vorbereiten. Eingängig erzählt, aufwändig, unterhaltend und informativ illustriert. Ein Entdeckerbuch für Eltern und Kinder, die sich für die kleinen Wunder in der fernen nahen Welt in einem Gebüsch am Wegesrand, in und an einem Tümpel im Feld oder zwischen den Grashalmen auf der Wiese hinterm Haus interessieren.