• Besuchermagnet war wieder das Lichterfest. Knapp 1.000 Leuchtflöße tauchten den Schwanenteich in ein beeindruckendes Lichtermeer. © Stadt Zwickau/ Helge Gerischer

    Besuchermagnet war wieder das Lichterfest. Knapp 1.000 Leuchtflöße tauchten den Schwanenteich in ein beeindruckendes Lichtermeer. © Stadt Zwickau/ Helge Gerischer

Über 12.000 Besucher bei Zwickauer Schumann-Fest

Zuletzt aktualisiert:

Das Schumann-Fest in Zwickau hat in diesem Jahr mehr als 12.000 Besucher angelockt. Das waren rund 2.000 mehr als im Vorjahr, teilte die Stadt am Sonntag vor dem Chorkonzert zum Abschluss am Abend im Rathaus mitteilte. Trotz sommerlicher Temperaturen seien mehrere Veranstaltungen ausverkauft gewesen, auch zum romantischen Lichterfest am Schwanenteich kamen Tausende.

Das traditionell rund um den Geburtstag des aus Zwickau stammenden Komponisten Robert Schumann (1810-1856) stattfindende Festival stand unter dem Motto "Clara 200" im Zeichen seiner Frau Clara Schumann (1819-1896). Es wurde noch zu Lebzeiten des romantischen Komponisten ins Leben gerufen.

In diesem Jahr feiert Zwickau ein ganzes Jahr die Pianistin Clara Schumann - anlässlich ihres 200. Geburstages im September. (mit dpa)

Audio:

Thomas Synofzik, Leiter des Schumannhauses