Unfallschäden lassen sich an der Lackstruktur erkennen

Zuletzt aktualisiert:

Mit einem genauen Blick lässt sich beim Gebrauchtwagenkauf manchmal recht einfach erkennen, ob es sich um ein Unfallfahrzeug handelt. Der Lack verrät viel. Experten empfehlen, sich zum Beispiel die Fugen an Motorhaube, Verkleidung und Scheinwerfer genau anzusehen. Ein Schaden ist generell kein Ausschlusskriterium, muss sich aber im Preis wiederspiegeln.