Verkehrsunfall mit Verletzter und Unfallflucht - Zeugenaufru..

Zuletzt aktualisiert:

Verkehrsunfall mit Verletzter und Unfallflucht - Zeugenaufruf!

Ort: Markkleeberg, Bundesstraße 2/Seenallee

Zeit: 22.07.2022, gegen 07:30 Uhr

 

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Lkw mit Anhänger die Abfahrt von der Bundesstraße 2 (Seenallee Süd) in nördliche Richtung und wollte auf die Seenallee nach links abbiegen. Auf der dortigen Linksabbiegerspur stand ein aufgrund einer Panne liegengebliebener Pkw Audi, an welchem der Lkw-Fahrer vorbeifahren wollte. Er stieß dabei mit seinem Anhänger gegen die hintere rechte Seite des Pkw, der dadurch nach vorn geschoben wurde. Der Audi stieß gegen die 46-jährige Fahrerin, die sich vor ihrem Fahrzeug befand. Sie kam zu Fall und wurde unter dem Pkw eingeklemmt. Aufgrund der dabei erlittenen schweren Verletzungen musste sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der unbekannte Lkw-Fahrer verließ im Anschluss unerlaubt die Unfallstelle und fuhr über die Seenallee wieder auf die Bundesstraße 2 in stadtauswärtige Richtung.

Die Polizei sucht nun nach Zeuginnen und Zeugen zum Unfall. Bekannt ist, dass der Lkw (das Zugfahrzeug) die Farbe Weinrot hatte. Der Fahrer soll um die 30 bis 40 Jahre alt gewesen sein.

Wer Hinweise zum unbekannten Lkw (Kennzeichen, Typ, Aufschriften usw) oder dessen Fahrer machen kann, wird gebeten, sich an die VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255 - 2847 (tagsüber) sonst 255 2910, zu wenden. (cg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91251.htm