Weiterer Ermittlungserfolg | Sexueller Übergriff - Zeugenaufruf..

Zuletzt aktualisiert:

Weiterer Ermittlungserfolg | Sexueller Übergriff - Zeugenaufruf | Yuca-Palmen in Garage gefunden

Weiterer Erfolg bei Ermittlungen zu Raubstraftaten

Ort: Leipzig, verschiedene Tatorte

Zeit: 06.10.2021

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu den in den letzten Wochen verübten Raubstraftaten in der Stadt Leipzig konnte inzwischen ein weiterer Tatverdächtiger bekannt gemacht werden. Ein 18-Jähriger (deutsch) wurde gestern auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Leipzig vorläufig festgenommen. Am frühen Nachmittag wurde er einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl, woraufhin der 18-Jährige in eine Jugendstrafvollzugsanstalt verbracht wurde. Die Ermittlungen dauern weiterhin an. (cg)

Sexueller Übergriff - Zeugenaufruf

Ort: Leipzig (Alt-Lindenau), Palmengarten/Bowmannstraße

Zeit: 06.10.2021, gegen 21:30 Uhr

Gestern Abend war eine Frau (27) im Palmengarten spazieren. In der Nähe der Bowmannstraße näherte sich ein unbekannter Mann von hinten. Er brachte die Frau zu Boden und berührte sie unsittlich. Die Geschädigte schrie laut um Hilfe, indessen Folge der Tatverdächtige von ihr abließ und in unbekannte Richtung flüchtete.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

circa 1,70 bis 1,75 Meter groß

kräftige Statur

mittellange dunkle leicht gewellte Haare

trug eine braune Daunenjacke (ohne Kapuze)

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines sexuellen Übergriffs aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (db)

Yuca-Palmen in Garage gefunden

Ort: Delitzsch, Sachsenstraße

Zeit: 27.09.2021

Eine unvermietete Garage der Stadt Delitzsch wurde aufgrund eines Zeugenhinweises von der Polizei durchsucht. Die Beamten stellten mehrere Gegenstände fest, unter anderem dreiYuca-Palmen mit Höhen zwischen 1,00 und 2,50 Meter.

Es wird nun ermittelt, ob die aufgefundenen Gegenstände im Zusammenhang mit möglichen Eigentumsdelikten stehen.

Wer Hinweise zum Eigentümer der Palmen oder Zuordnung zu einer Straftat geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Tel. (034202) 66-100 zu melden. (db)

 

Bildmaterial zur

Yuca-Palmen

Download: 

Dateigr&oumlße: 73.28 KBytes

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_84441.htm