• Logo Bundesumweltministerium

    Foto: (c) Bundesumweltministerium

Zwei Umweltzentren für Leipzig geplant

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig könnte bald Standort für zwei neue Umweltzentren werden. Laut Bundesumweltministerium laufe dafür gerade eine Machbarkeitsstudie. Dabei soll es sich um eine bundesweite Umweltdatenbank handeln, die Informationen zu Luft-, Boden- und Gewässerqualität sammelt. Auch ein Zentrum für Biodiversitätsmonitoring sei geplant.

Die neuen Experten sollen Beobachtungsdaten zur biologischen Vielfalt sammeln und auswerten. Die Planungen dazu wurden im Zuge des Strukturstärkungsgesetz angeregt. Damit sollen Länder in Kohleregionen unterstützt werden. Erste Ergebnisse der Studie werden im Herbst erwartet.