1.900 UKL-Mitarbeiter bereits gegen Corona geimpft

Zuletzt aktualisiert:

An der Uniklinik Leipzig wurde bereits etwa ein Drittel des Personals gegen das Coronavirus geimpft. Laut Kliniksprecherin Helena Reinhardt haben bislang rund 1.900 der 6.000 Mitarbeiter eine Impfung erhalten. 500 weitere Impfdosen stünden noch zur Verfügung. Ziel sei, möglichst rasch alle Mitarbeiter und danach auch Studierende zu impfen. Die Impfbereitschaft ist ebenfalls hoch. Wir haben mehr Anfragen nach Impfterminen als wir im Moment anbieten können, so Reinhardt.