1. FC Lok Leipzig holt ersten Saisonsieg gegen TeBe Berlin

Zuletzt aktualisiert:

Der 1. FC Lok Leipzig hat am Mittwochabend den ersten Heimsieg der Saison gefeiert. Vor rund 2.000 Fans hat die Mannschaft mit 4:0 gegen Tennis Borussia Berlin gewonnen. Die Tore für Lok erzielten Ogbidi, Rangelov und zweimal Ziane. Lok-Trainer Almedin Civa lobte nach dem Spiel die Leistung seiner Mannschaft. "Das war einfach erste Sahne", so Civa auf der Pressekonferenz nach der Partie.  

Am Sonntag spielt Lok erneut im heimischen Bruno-Plache-Stadion. Gegner ist dann Germania Halberstadt.